Die östlichste Region Deutschlands
im Dreiländereck Deutschland - Polen -Tschechien wartet mit einer
überzeugenden Mischung aus jahrhundertealten Traditionen und attraktiven touristischen Angeboten auf. Vielfalt wird großgeschrieben
in der Oberlausitz. Im Süden erstrecken sich an der Grenze
zur Tschechischen Republik die sanften Bergkuppen
des Oberlausitzer Berglandes und mit dem Naturpark Zittauer Gebirge
das kleinste und romantischste deutsche Mittelgebirge.
Die Westlausitz, die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
mit dem UNESCO-Biosphärenreservat,
das Lausitzer Seenland und
das Lausitzer Neißeland prägen den Norden der Region.


Foto:Ch.Heinrich